Mittwoch, 20. Februar 2019

Projektwoche FK 1-4


In Afrika schliessen sich fünf bunte Vögel jeden Tag zu einer Gruppe zusammen. Gemeinsam singen und tanzen sie für einen Bauern, der sie mit viel Futter dafür belohnt. Eines Tages beschliesst jeder Vogel für sich, dass er in Zukunft alleine für den Bauern singen und tanzen wird, um das ganze Futter für sich zu haben. Es kommt nicht so heraus, wie sie sich das vorstellen. Und am Schluss müssen sie erkennen: Nur gemeinsam geht es.

Von Montag bis Donnerstag hörten die Schülerinnen und Schüler der Förderklassen beim gemeinsamen Tageseinstieg einen Teil dieser Geschichte. Und wie die Vögel sangen wir gemeinsam verschiedene Lieder, bevor es an die Arbeit in den Klassen ging. Die Kinder lernten Neues über die Gewaltfreie Kommunikation, bastelten Gefühlskisten, spielten Sozialspiele und erarbeiteten selbständiges Konfliktlösen mit dem Friedensseil. Alle zusammen hatten wir am Mittwoch Turnen. Vierzig Kinder spielten in zwei Hallen friedlich und sehr aktiv verschiedene Spiele. Wie bei allen anderen Themen stand auch hier «Gemeinsamkeit» im Zentrum.

An den Nachmittagen hatten die Schülerinnen und Schüler Wahlatelier, für welche sie sich vor Start der Projektwoche hatten einschreiben dürfen. Eine Gruppe bastelte bei Frau Zbinden Marionetten, mit welchen sie die Geschichte der bunten Vögel nachspielten. Bei Frau Imbaumgarten und Herr Spring ging es um Bewegung. Die Kinder probierten neue Bewegungen und Spiele, waren mal wild und mal ruhig und durften sogar einen Nachmittag im Sägemehl des Schwingkellers in Kerzers verbringen. Bei Frau Schmid und Herr Mischler wurde gekocht und gebacken. Im Atelier von Frau Thambythurai und Frau Frauendorfer ging es musikalisch zu und her. Die Kinder lernten Lieder begleiten, probierten Instrumente und Rhythmen und lernten einen Tanz.

Am Freitag durften alle Ateliergruppen ihre Arbeiten präsentieren. Die Kochgruppe lud alle Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen zu einem gemeinsamen Frühstück ein. Vom Frischkäse bis zur Züpfe waren alle Buffetbestandteile selber hergestellt und der Applaus für die Gruppe liess darauf schliessen, dass es allen geschmeckt hat. Danach stellten uns die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit ihre Angebote vor und wir durften verschiedene Spiele ausprobieren im Meetpoint. Die Bewegungsgruppe zeigte am Nachmitttag mit einer Diashow, was sie die Woche über getan hatte. Mit einem Tanz und verschiedenen Liedern hatten die Kinder aus dem Musikatelier ebenfalls einen Auftritt, für den sie viel Applaus bekamen. Mit ihren schönen Marionetten spielte die letzte Gruppe uns nochmals das Lied der bunten Vögel vor und alle Kinder konnten mitsingen, als am Schluss die Vögel wieder gemeinsam für den Bauern sangen.

An dieser Stelle danken wir allen beteiligten Lehrpersonen und Kindern für die schöne Projektwoche. Ein besonderer Dank geht an die Schulsozialarbeiterin Frau Marti für ihre Unterstützung im Bewegungsatelier, die Mitarbeitenden der Kinder- und Jugendarbeit Kerzers für ihre Einführung in ihr Angebot sowie den Schwingklub Kerzers. 

Mittwoch, 16. Januar 2019

Sonntag, 23. Dezember 2018

Freitag, 21. Dezember 2018

Weihnachtssingen im Altersheim Kerzers der FK4 und 6B

Gross war die Freude als am Donnerstagnachmittag die Primarklassen FK4 und 6B im Altersheim rockige als auch traditionelle Weihnachtslieder die nachmittägliche Kaffestunde versüssten - eifrig wurde mitgesungen als auch mitgewippt, und die Vorfreude auf die Festtage wurde für Jung und Alt wahrhaftig spürbar!

Sonntag, 9. Dezember 2018

4a - Schule im Wald am 10.12.2018

Morgen gehen wir wie besporchen an unseren Naturplatz in unser Waldschulzimmer. Es sollte nicht regnerisch sein. Zieht gute Schuhe und warme Kleidung an und denkt an das Teller und die Gabel. Nehmt doch auch einen Becher für den Tee mit. Im Schulzimmer hab ich sonst auch noch welche. Bis morgen.

Freitag, 7. Dezember 2018

Pausentee für alle Schüler/innen der Vorderen Gasse am Samichlousetag

Die Klasse 4b hat am 6. Dezember für alle Kinder des Schulhauses Vordere Gasse in der grossen Pause feinen selbstgemachten Tee und Mandarinen angeboten.
Jeder Becher war mit einem Stern dekoriert und sogar ein Samichlous war da!

Herzlichen Dank liebe Viertklässler für die tolle Adventsaktion!

--
C. Fahrni
Schulleitung
Primarschule Kerzers
Vordere Gasse 1
3210 Kerzers

Tel. 031 755 78 26

Überraschung am Samichlousetag für die Rieder Schüler/innen

Am Morgen des 6. Dezembers durften die Kindergartenkinder mit den Fünft- und Sechstklässler/innen das neu sanierte Schulhaus beziehen!
Gemeinsam wurde das "neue" Schulhaus besichtig!
Ich wünsche allen viel Freude und motiviertes Lehren und Lernen im wunderschönen Schulhaus!

Caroline Fahrni
Schulleiterin

--
C. Fahrni
Schulleitung
Primarschule Kerzers
Vordere Gasse 1
3210 Kerzers

Tel. 031 755 78 26

Donnerstag, 15. November 2018

RÄBELIECHTLI - UMZUG 2018

Dunkle Strassen
Leuchtende "Räben"
Strahlende Kinderaugen

Der Räbeliechtli- Umzug erfreute Gross& Klein!
Danke an alle die dazu beigetragen haben!!

Dienstag, 13. November 2018

Sportanlass der Förderklassen

> Alle Schülerinnen und Schüler erleben gemeinsam eine tolle Sportlektion.

Sonntag, 4. November 2018

Herbstbummel Mittelstufe

Zur Information für die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe sowie deren Eltern: Der Herbstbummel findet wie angekündigt morgen Montag, 5. November statt.